Strategie «Frühe Förderung»

Die «Frühe Förderung» will zusammen mit den Gemeinden, den Schulen und der Praxis ein anregendes Entwicklungs- und Lernumfeld für alle Kinder erreichen. Sie unterstützt die Lernprozesse der Kinder ab Geburt bis zum Schuleintritt und fördert deren motorische, sprachliche, emotionale, soziale und kognitive Fähigkeiten. Ein besonderes Anliegen sind gerechte Chancen für alle kleinen Kinder. Verschiedene Massnahmen und Angebote zur Unterstützung von Familien, familienergänzender Kinderbetreuung, Gemeindeentwicklung, Integrationsförderung, Gesundheitsförderung und Prävention werden getroffen.

 

Zurück