Kinder im Gleichgewicht

Kinder im Gleichgewicht ist das kantonale Programm zur Förderung des gesunden Körpergewichts bei Kindern und Jugendlichen. Mit verschiedenen Projekten und Angeboten engagieren wir uns für mehr Bewegung im Alltag und für eine gesunde, ausgewogene Ernährung. Ziel ist eine nachhaltige Steigerung des Anteils gesundgewichtiger Kinder innerhalb der St.Galler Bevölkerung.

Essen und Trinken bei Säuglingen und Kleinkindern

Eine ausgewogene Ernährung bildet die Grundlage für eine gesunde Entwicklung von Babys. Wenn Kinder essen lernen, gibt es über die Aspekte der Lebensmittelauswahl hinaus für Eltern und Bezugspersonen jedoch noch viel mehr zu beachten. Die Broschüre «Ernährung von Säuglingen und Kleinkindern» bietet eine umfassende Übersicht und beantwortet viele Fragen.

Weiterlesen …

Den natürlichen Bewegungsdrang fördern

Zum ersten Mal wurden Empfehlungen für die Schweiz zur Förderung der körperlichen Aktivitäten bei Säuglingen, Kleinkindern und Kindern im Vorschulalter veröffentlicht. Demgemäss sollen Säuglinge ihren natürlichen Bewegungsdrang ausleben können, während Kinder von 1 bis 3 Jahren täglich drei Stunden aktiv sein sollen. Länger andauernde Tätigkeiten ohne körperliche Aktivität sind so weit wie möglich zu vermeiden.

Weiterlesen …